Fertigstellung bis Juli
Neues Wasserspiel für den Lichtentalerpark

Wasserspaß für Kinder soll es noch heuer ab den Sommerferien im Lichtentalerpark geben.
  • Wasserspaß für Kinder soll es noch heuer ab den Sommerferien im Lichtentalerpark geben.
  • Foto: Wiener Stadtgärten/ Carla Lo Landschaftsarchitektur
  • hochgeladen von Christine Bazalka

Der Lichtentalerpark soll in den kommenden zwei Monaten schattiger und kühler werden.

WIEN/ALSERGRUND. Eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten, alte, schattenspendende Bäume und eine schöne Lage, eingesäumt von alten und neuen Wohnhäusern vor der Lichtentaler Pfarrkirche: Der Lichtentalerpark ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt für Familien aus der Nachbarschaft.
Jetzt soll der Park noch vor Beginn der Sommerferien umgestaltet werden, sodass er grüner und kühler wird. Folgende Veränderungen geplant:

  • Die Asphaltfläche zwischen den Ballkäfigen und der Pergola im nördlichen Teil des Parks wird auf rund 60 Quadratmetern aufgebrochen.
  • Dorthin kommt ein großzügiges Wasserspiel, das eine Spielgelegenheit für Kinder und Abkühlung für die Umgebung bedeutet
  • Die neue Asphaltfläche wird hell beschichtet und somit weniger Hitze speichern und mehr reflektieren.
  • Die Pergola wird erweitert.
  • Es kommt ein neuer Trinkbrunnen.
  • Ein neues Staudenbeet wird gesetzt.
  • Der Grünstreifen hinter der Pergola wird zur besseren Versorgung mit einer neuen Bewässerungsanlage ausgestattet.

Die Umbauarbeiten starten schon im Mai. Ob der straffe Zeitplan – also eine Fertigstellung bis Ende Juni – wirklich eingehalten werden kann, hängt auch vom Wetter ab. Bezirksvorsteherin Saya Ahmad (SPÖ) freut sich jedenfalls schon auf die Umgestaltung: „Es freut mich sehr, dass der Lichtentalerpark für alle noch besser nutzbar wird. Damit bekämpfen wir effektiv Hitzeinseln in besonders dicht bebauten Grätzln und machen den öffentlichen Raum fit für den Sommer und die Menschen.“

Wien wird heißer

Der Bezirk trägt einen Teil der Kosten, gefördert wird das Projekt von der Stadt Wien aus dem 100-Millionen-Euro-Klimapaket. Dieses soll helfen, die Folgen der Klimakrise, also die immer größere Hitze, verträglicher zu machen. 2020 war das fünftwärmste Jahr in der Messgeschichte. Die Zahl der Hitzetage in Wien, das heißt jener mit über 30 Grad, belaufen sich mittlerweile auf beinahe 40 im Jahr. Bis 2050 könnte – so nicht gegengesteuert wird – die Höchsttemperatur im Sommer um weitere 7,6 Grad steigen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der ETH Zürich.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen