"Ohrwaschel" bringen Sicherheit für Kinder

Friedrich Hahn beurteilt die viel gescholtenen "Ohrwascheln" aus der Sicht eines Kindes: "Es geht um Sicherheit!"
  • Friedrich Hahn beurteilt die viel gescholtenen "Ohrwascheln" aus der Sicht eines Kindes: "Es geht um Sicherheit!"
  • Foto: Klinger
  • hochgeladen von Tom Klinger

ALSERGRUND. In ganz Wien ein Thema, im 9. Bezirk seit dem Umbau der Währinger Straße besonders intensiv diskutiert: Gehsteigvorziehungen (auch "Ohrwaschel" genannt) kosten Parkplätze.
Viele vergessen den Blickwinkel der Kinder: „Die Fahrbahn zu queren und dabei nicht einmal über das geparkte Auto schauen zu können, ist nicht nur ein Nachteil, sondern kann das Leben kosten“, erklärt der grüne Bezirksrat Friedrich Hahn.
Der Stadtbild-Experte ist auch in der Verkehrskommission tätig. „Die Alternative zu den Gehsteigvorziehungen wäre, dass die Autolenker die in der Straßenverkehrsordnung festgelegten fünf Meter Abstand vor einer Kreuzung einhalten. Dann könnten wir das Geld sparen.“ Eine sich derzeit in Bau befindliche Gehsteigvorziehung in der Liechtensteinstraße kostet hingegen keinen Parkplatz. „Die Maßnahme samt zwei Fahrbahnschwellen auf Höhe der Newaldgasse und Vereinsstiege ist ein tolles Beispiel für mehr Sicherheit“, so SP-Verkehrssprecher Christian Kaizar.

Autor:

Tom Klinger aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.