So schlimm war es noch nie: Neun Jugendliche kommen auf eine offene Lehrstelle

Keine Chance auf eine Lehrstelle: In Wien warten neun Jugendliche auf einen Ausbildungsplatz.
2Bilder
  • Keine Chance auf eine Lehrstelle: In Wien warten neun Jugendliche auf einen Ausbildungsplatz.
  • Foto: Köberlein
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Für Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien, sind die heute präsentierten Wiener Arbeitslosenzahlen ein unüberhörbares Alarmsignal: "Wir brauchen rasch konjunkturbelebende Maßnahmen, damit die Arbeitslosenzahlen wieder zurückgehen." Nur ein stabiles Wirtschaftswachstum ist Garant für eine Entspannung des Arbeitsmarktes. Konkret fordert Ruck eine administrative und finanzielle Entlastung der Betriebe, um Ressourcen für Investitionen und Innovationen freizusetzen. Ruck schlägt dafür die Einsetzung einer Arbeitsgruppe vor, um gemeinsam mit der Stadt Wien bürokratische Entlastungspotenziale zu erheben und umzusetzen: "Wer Unternehmen entlastet, hilft doppelt - den Betrieben und dem Arbeitsmarkt."

Bürokratie ist Belastung

Denn eine der größten Belastungen für Unternehmer ist die überbordende Bürokratie. So fallen für einen Wiener Betrieb pro Mitarbeiter 1.900 Euro an Bürokratiekosten an, während es im Österreich-Schnitt 1.780 Euro sind. Die ausufernde Bürokratie hemmt vor allem die Konzentration der Unternehmer auf ihre Kernaufgaben und die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Wenn man die Bürokratie um ein Viertel senkt, könnten schon im ersten Jahr 11.300 zusätzliche Jobs in Wien geschaffen werden, so eine Studie des international central european institute.

Besonders schlimm ist die Situation bei den Lehrlingen. Auf mehr als 3.000 Wartende kommen nur 349 offene Stellen. Insgesamt waren mit 1. Juli alleine in Wien 99.442 Menschen ohne Arbeit.

Die aktuelle AMS-Statistik:

Keine Chance auf eine Lehrstelle: In Wien warten neun Jugendliche auf einen Ausbildungsplatz.
Will durch weniger Bürokratie mehr Arbeitsplätze schaffen: Der Wiener Wirtschaftskammer-Obmann Walter Ruck,

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen