27.05.2016, 22:36 Uhr

Gartenpalais Liechtenstein, im Liechtensteinpark

1711 ließ Johann Adam Andreas Fürst von Liechtenstein nach Plänen von Domenico Egidio Rossi und Domenico Martinelli das residenzartige Gartenpalais im Lichtenthal erbauen. Der einstige dortige Barockgarten wurde von Jean Trehet entworfen. 1773 wurden die meisten Statuen und Vasen dieses barocken Gartens verkauft. Er wurde in der Folge in einen Landschaftsgarten umgestaltet. Größe: ca. 6.800 Quadratmeter

10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
43.736
Julia Mang aus Horn | 28.05.2016 | 05:55   Melden
168.507
Alois Fischer aus Liesing | 28.05.2016 | 17:58   Melden
118.011
Birgit Winkler aus Krems | 28.05.2016 | 20:52   Melden
38.492
Karl B. aus Liesing | 29.05.2016 | 10:51   Melden
22.294
Hannelore Zibar aus Landstraße | 29.05.2016 | 19:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.