15.01.2018, 08:51 Uhr

Mitmachen und ARCHE NOAH Kurs „Jungpflanzen selber ziehen“ gewinnen!

Wann? 24.02.2018 14:00 Uhr bis 24.02.2018 18:00 Uhr

Wo? WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien AT
1
(Foto: Rupert Pessl)
Wien: WUK |

Wenn die Wintersonne durchs Fenster scheint, erwacht das Herz der Gärtner*innen!
Wer lernen möchte, wie, wo und warum Bio-Gemüse-Pflänzchen zuhause vorgezogen werden, der findet bei diesem Praxis-Kurs Antworten.

Wo kommt das Saatgut her? Welche Erde und welche Gefäße sind für die Jungpflanzenanzucht geeignet? Welches sind die optimalen Anzuchtbedingungen? Welchen Ort bevorzugen die jungen Pflänzchen? Welcher Zeitpunkt ist richtig zum Aussäen, Pikieren und Auspflanzen? Im Kurs werden Praxisübungen zum Aussäen, Pikieren und Stecklinge machen durchgeführt, so können sich die Teilnehmer*innen gleich selbst angesäte Töpfchen, pikierte Jungpflänzchen und Stecklinge von verschiedenen Gemüsesorten mit nach Hause nehmen.

Jetzt mitspielen und einen Platz im ARCHE NOAH Kurs „Jungpflanzen selber ziehen“ am 24.2.2018, von 14:00 – 18:00 Uhr gewinnen:
https://www.arche-noah.at/kalender/termin-im-detail?eid=2123 
Anmeldeschluss: 5.2.2018.

Auch diese ARCHE Kurse finden heuer in Wien statt:
https://www.arche-noah.at/kalender/kurse-und-seminare?nextmonth=0&lastmonth=0&bundesland=Wien&jahr=2018&monat=alle_monate

Wir verlosen 2 Plätze für den ARCHE NOAH Kurs „Jungpflanzen selber ziehen“ am 24.2.2018

Die Aktion ist bereits beendet!

12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentareausblenden
47
Verena H aus Alsergrund | 15.01.2018 | 22:38   Melden
7
Eva Barnas aus Ottakring | 27.01.2018 | 12:52   Melden
7
Eva Barnas aus Ottakring | 27.01.2018 | 12:52   Melden
21
karin miller aus Leopoldstadt | 27.01.2018 | 14:42   Melden
32.956
Renate Blatterer aus Favoriten | 27.01.2018 | 17:09   Melden
8
elisabeth kurfirst aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 29.01.2018 | 11:44   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.