09.09.2014, 15:37 Uhr

Neue Internetplattform für Generation 50plus online

Die neue Internetplattform für Generationen 50plus

bietet die Möglichkeit, Erfahrungen und Kenntnisse in der Freizeit und auch nach Pensionsbeginn Unternehmen oder Privatpersonen zur Verfügung zu stellen, sich zu vernetzen und mit dem Älterwerden in all seinen Facetten aktiv und selbstbewusst auseinanderzusetzen.

Menschen über 50 können auf der Plattform ihre Talente, Kenntnisse und Arbeitserfahrungen präsentieren; die Basismitgliedschaft ist kostenlos.

Unternehmen oder Privatpersonen, die berufliche oder private Unterstützung suchen, können über die Plattform mit Menschen der Generation 50 plus in Kontakt treten. Über die Buttons „Suche“ bzw. „Marktplatz“ können Firmen ein Jobangebot schalten oder Private nach kompetenter Hilfe suchen.

Die Website macht es allen Mitgliedern möglich, sich zum Themenkomplex des Älterwerdens zu äußern, auf Probleme und Lösungsmöglichkeiten hinzuweisen und miteinander auszutauschen. Die Plattform stellt redaktionelle Beiträge zu interessanten Themen über das Älterwerden bereit sowie aktuelle Veranstaltungen, wichtige Links und Buchempfehlungen. Mitglieder können selber Beiträge über Themen verfassen, die ihnen ein Anliegen sind und die sie gerne mit anderen diskutieren wollen.
Die Plattform will ein Sprachrohr sein für die Nöte und Sorgen genauso wie für die Freuden und Vorstellungen älterer Menschen, die in unserem Kulturkreis oft an den Rand gedrängt werden und nicht mehr den Respekt erhalten, den sie verdienen.
Die Website ist benutzerfreundlich aufgebaut. Aus dem Leitbild: „Wir legen Wert darauf, den Anwendern Mitgestaltung zu ermöglichen. Jeder kann Ideen einbringen für potenzielle Erweiterungen des Angebotes, wir werden uns an den Bedürfnissen orientieren.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.