27.09.2016, 18:35 Uhr

Apple Store zieht in der Kärntner Straße ein

Der ehemalige Esprit-Shop in der Kärntner Straße 11 wird ab November zu einem Apple-Store umgebaut. (Foto: Martzak-Görike)

150 neue Arbeitsplätze - Umbauarbeiten starten im November

INNERE STADT. Wie das Onlineportal "derboersinaner.com" berichtet, wird das US-Unternehmen Apple bald seine Zelte in der Wiener Innenstadt aufschlagen. Im ehemaligen Esprit-Shop in der Kärntner Straße 11 soll es auf drei Etagen ein Shop, Büros und auch ein Schulungszentrum geben. Am neuen Standort entstehen insgesamt 150 neue Arbeitsplätze. Ab November wird das Gebäude umgebaut, die Eröffnung ist für 2017 geplant.

Zur Vorgeschichte:
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.