17.07.2017, 14:00 Uhr

Buchhandlung Kuppitsch: Erster Postpartner für den ersten Bezirk

Bei der Eröffnung in der Schottengasse 4: Postpartner-Leiter Ulrich Hülsmann, Kuppitsch-Geschäftsführer Michael Kratochvil, ÖVP-Bezirksvorsteher Markus Figl und Post-Manager Alois Mondschein (v.l.). (Foto: Österreichische Post AG)

Der Nahversorger ist in der Traditions-Buchhandlung in der Schottengasse 4 untergebracht.

INNERE STADT. Die Österreichische Post erhöht ihr Kundenservice in der Inneren Stadt. Mit der Buchhandlung Kuppitsch öffnet der erste Post-Partner seine Türen. In der ältesten Buchhandlung Wiens, die bereits seit 1789 besteht, bietet der neue Nahversorger neben den klassischen Postdienstleistungen außerdem ein Ticketing-System, das den Kunden die Wartezeit verkürzt.

Weiters gibt es einen barrierefreien Schalter für Rollstuhlfahrer und einen Induktions-Hörverstärker für Menschen mit Hörbeeinträchtigung.

Bei der Eröffnung waren Postpartner-Leiter Ulrich Hülsmann, Kuppitsch-Geschäftsführer Michael Kratochvil, ÖVP-Bezirksvorsteher Markus Figl und Post-Manager Alois Mondschein mit dabei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.