07.10.2014, 02:00 Uhr

"Die kleine Chance" für Promis

Fiebern der "Kleinen Chance" am 12.10. entgegen: "Bastelboy" Jürgen Kapaun und Kabarettistin Susanne Pöchacker. (Foto: Moni Fellner)

Kabarettistin Susanne Pöchacker talkt mit Schäfer-Elmayer und Co.

Das neue Werk von Kabarettistin Susanne Pöchacker trägt den Titel "Die kleine Chance" und findet einmal im Monat im Aera (1., Gonzagagasse 11) statt. "Ich organisiere die Veranstaltung, lade Gäste ein und führe durch den Abend. Was passiert, kann man vorher nie genau sagen", beschreibt Pöchacker. "Mit dabei ist auch mein Helfer, der unter dem Namen 'Bastelboy' schwierige Aufgaben auf der Bühne erledigen muss", so die bekannte Kabarettistin.

Promis machen Show
In jeder Show sind auch zwei prominente Gäste mit von der Partie. Am 12.10. sind dies "Benimm-Papst" Thomas Schäfer-Elmayer und Kabarettist Andreas Ferner. "Die beiden Gäste müssen so wie zwei Besucher aus dem Publikum lustige Aufgaben bewältigen. Das sorgt sicher für zahlreiche Lacher", sagt Pöchacker.
Der Zeitpunkt der neuen Show ist bewusst mit Sonntag um 18 Uhr gewählt. "Dieser Termin ist 100 Prozent "Tatort"-sicher. Um 20.15 Uhr sind alle Besucher wieder daheim und können ihren Lieblingskrimi schauen", erklärt die Kabarettistin.

Zur Person:
Susanne Pöchacker (47) ist eine Kabarettistin und Schauspielerin, die auch in der ORF-Sendung "Was gibt es Neues?" zu sehen ist. Die Diplomphysikerin arbeitet auch als Trainerin und Beraterin. Mehr Infos: www.susannepoechacker.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.