31.03.2017, 16:30 Uhr

Freyung: Traditioneller Ostermarkt lädt ein

Pamela Priess verkauft handbemalte Ostereier. (Foto: Spitzauer)

Rekordverdächtig: Der Berg mit 40.000 Eiern ist der größte Europas

INNERE STADT. Der Altwiener Ostermarkt auf der Freyung ist bis zum 17. April täglich von 10 bis 19.30 Uhr geöffnet. Neben Kunsthandwerk und Kulinarik gibt es hier auch den größten Eierberg Europas. Rund 40.000 Ostereier in sämtlichen Größen locken die Besucher an.

Die Aussteller bieten außerdem zahlreiche handgefertigte Artikel rund ums Osterfest an: angefangen von handbemalten Eiern über Glas und Keramik bis hin zu Kerzen, Seifen und Lederwaren.

Auch kulinarisch wird einiges geboten. Baumkuchen, Bier, Wein, Honigspezialitäten und auch Konditorwaren und Lebkuchen können gekauft werden. Täglich um 10 Uhr gibt es ein Puppentheater für die Kleinen und die Erwachsenen können am Stand Nummer 24 mit dem Genuss von Sekt, Prosecco und Osterschokoladen zugunsten der Hospizorganisation "Momo" spenden.

Alle Informationen dazu unter www.altwiener-markt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.