18.03.2016, 09:48 Uhr

MACHT GELEGENHEIT MÖRDER

Wann? 14.04.2016 18:30 Uhr

Wo? Projektraum im WUK, Währinger Str. 59, 1090 Wien AT
Wien: Projektraum im WUK | Ein Theaterstück von und mit Daniel Langbein und Lukas Stöger.

Eine Veranstaltung der Plattform österreichische Lagergemeinschaften Auschwitz, Buchenwald, Flossenbürg, Dachau, Mauthausen und Ravensbrück (www.oelg.at), in Kooperation mit der Gesellschaft für politische Aufklärung (GfpA) und _erinnern.at_.

Hermann Langbein, der Großvater eines der Protagonisten des Stücks, hat in seinem Buch „Die Stärkeren“ über seine Erfahrungen als Häftling in den Konzentrationslagern Dachau und Auschwitz berichtet.

In packenden 50 Minuten konfrontieren sich Daniel Langbein und Lukas Stöger mit diesem Buch und setzen es mit Szenen aus dem gegenwärtigen Alltag in Beziehung. Ihre Fragen zum Text des KZ-Überlebenden zeigen die Notwendigkeit einer bewussten Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Haltungen und Denkweisen auf.

Im Anschluss an die Aufführung findet ein Publikumsgespräch mit den Darstellern und Dr.in Brigitte Halbmayr - unter anderem Verfasserin der Hermann Langbein-Biografie "Zeitlebens konsequent" - statt.

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter www.ravensbrueck.at

Alle Fotos entstanden im April 2015 im ehemaligen KZ Ravensbrück.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
21.019
Gerhard Singer aus Ottakring | 16.03.2016 | 22:23   Melden
49.774
Harald Schober aus Weiz | 17.03.2016 | 16:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.