29.09.2016, 17:28 Uhr

Offener Bücherschrank am Sobieskiplatz eröffnet

Neu im Grätzel: Der offene Bücherschrank am Sobieskiplatz ist rund um die Uhr geöffnet. (Foto: Verein Schubertviertel)

Die Neuinstallation soll das Schubertviertel beleben

ALSERGRUND. Das Schubertviertel ist um eine Attraktion reicher. Am Sobieskiplatz wurde ein offener Bücherschrank installiert. Dieser ist rund um die Uhr geöffnet und ermöglicht den Alsergrundern, Bücher zu entnehmen und auch hineinzustellen.

Die Idee dafür entstand vor einem Jahr bei einem Schubertviertel-Stammtisch und wurde jetzt mit den verantwortlichen Bezirkspolitikern umgesetzt. Seit der Eröffnung ist der Bücherschrank auch bestens gefüllt und freut sich auf einen regen Austausch.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
384
Christine Neumeyer aus Donaustadt | 05.10.2016 | 14:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.