02.10.2017, 21:50 Uhr

Seit 1953: Heindl-Schokolade ist ein "Wiener Original"

Andreas und Walter Heindl in ihrem Shop in der Kärntner Straße 7. (Foto: Wirtschaftskammer Wien)

Die Süßigkeiten werden bis und die USA und Japan exportiert.

INNERE STADT. Die Wiener Einkaufsstraßen und die bz-Wiener Bezirkszeitung präsentieren "Wiener Originale". Das sind Unternehmen mit langjähriger Tradition. Dabei darf natürlich der Heindl-Shop in der Kärntner Straße 7 nicht fehlen. Dort bieten Andreas und Walter Heindl rund 180 verschiedene süße Produkte an.

Gegründet wurde das Familienunternehmen von Künditormeister Walter Heindl Senior und seiner Frau Maria im Jahr 1953 in Margareten.  1987 übernahmen die Söhne Walter (Konfektmacher) und Andreas (Konditormeister) den elterlichen Betrieb.

Die Heindl-Produkte werden in alle europäischen Staaten und Länder wie Japan, Hongkong, Taiwan, USA, Kanada, Südafrika, Russland und auch nach Australien exportiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.