30.09.2014, 03:00 Uhr

Severingasse: Weniger Lärm in den Nachtstunden

Norbert Doubek an der Kreuzung Währinger Straße/Spitalgasse: Hier wird Rechtsabbiegen in der Nacht wieder erlaubt sein. (Foto: Grüne)
Jede Nacht benutzen viele Taxis den Weg durch die Severingasse, um von der Währinger Straße in die Spitalgasse zu kommen. Die Straßendecke ist aber gepflastert und dadurch sehr laut. „In der Nacht wird man durch jedes einzelne Auto aus dem Schlaf gerissen“, hatten sich Anrainer beim grünen Klubobmann Norbert Doubek beklagt. Es wäre sehr teuer gewesen, den Straßenbelag zu erneuern. Deshalb beantragten die Grünen in der Bezirksvertretungssitzung, das Abbiegeverbot von der Währinger Straße in die Spitalgasse in den Nachtstunden aufzuheben. „Es war nicht schwer, eine Mehrheit dafür zu finden“, berichtet Norbert Doubek.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.