29.09.2017, 14:53 Uhr

Einladung zur Pressekonferenz: Erstmals bundesweit: Die Woche der Medienkompetenz. Bundesverband Medienbildung gegründet.

Wann? 03.10.2017 10:00 Uhr

Wo? Redaktion mediamanual.at , Beethovengasse 8, 1090 Wien AT
Wien: Redaktion mediamanual.at |

Erstmals bundesweit: Die Woche der Medienkompetenz. Bundesverband Medienbildung gegründet.

Bei der Vermittlung von Medienbildung und Medienkompetenz liegt Österreich derzeit europaweit im Mittelfeld (Quelle: Mapping of media literacy practices and actions in EU-28, Straßburg 2016). Hier setzt der neu gegründete „Bundesverband Medienbildung“ an und will gemeinsam mit allen Interessensträgern der Medienbildung – PädagogInnen, WissenschafterInnen, MedienvertreterInnen – Vernetzungs- und Förderungsarbeit leisten.

Eine erste Maßnahme ist die „Woche der Medienkompetenz“ von 15. bis 23. Oktober 2017, die mediamanual.at im Auftrag des BMB erstmals durchführt. Nach dem Vorbild der kanadischen „media literacy week“ wird in dieser Aktionswoche die Bandbreite bestehender medienpädagogischer Aktivitäten in Österreich gezeigt. Die „Woche der Medienkompetenz“ soll jährlich stattfinden und Schulen, medienpädagogische Einrichtungen und Medien in Kooperationen zusammen führen.

Bei dem Pressegespräch werden die konkreten Ziele und Vorhaben des Verbandes sowie das Programm der „Woche der Medienkompetenz 2017“ präsentiert.

Die VertreterInnen der Presse sind herzlich eingeladen!

Ihre GesprächspartnerInnen sind:


Univ. Prof. Dr. Christian Swertz,
Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien
Anu Pöyskö, Leiterin des wienXtra Medienzentrums
Martin Seibt, Geschäftsführer des Instituts für Medienbildung Salzburg
Helene Swaton, eEducation-Koordinatorin der Wiener Pflichtschulen
Christoph Kaindel, Koordinator der „Woche der Medienkompetenz“

Um Anmeldung bis 29.9. wird gebeten unter presse@bundesverband-medienbildung.at
PK - Woche der Medienkompetenz - Bundesverband Medienbildung

Datum: 03.10.2017, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort: Redaktion mediamanual.at
Beethovengasse 8 Top 10, 1090 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:
Bundesverband Medienbildung
Christoph Kaindel
presse@bundesverband-medienbildung.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.