offline

Ulrike Kozeschnik-Schlick

10.135
Heimatbezirk ist: Alsergrund
10.135 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.10.2010
Beiträge: 1.782 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 5
Folgt: 24 Gefolgt von: 64
1 Bild

Alsergrunder "writers’ studio" feiert seinen 15. Geburtstag

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | vor 3 Tagen | 80 mal gelesen

Das "Schreib-Gen" schlummert in uns allen. Man muss es nur wecken! - ALSERGRUND. Einen besonderen Geburtstag feiert das "writers’ studio" in der Pramergasse 21. Seit 15 Jahren dreht sich dort alles um das Thema Schreiben, zahlreiche großartige Texte haben dort bereits ihren Ursprung gefunden. "Jeder kennt das, ob im Beruf, im Studium oder privat: Man muss oder möchte etwas zu Papier bringen und schafft es nicht, in die Gänge...

1 Bild

Ein Therapiezentrum für besondere junge Menschen

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Favoriten | vor 5 Tagen | 30 mal gelesen

Das VKKJ-Ambulatorium in der Fernkorngasse 71 ist Favoritens erste Adresse für Kinder- und Jugendtherapie. - FAVORITEN. Vor 40 Jahren gründete ein Elternverein den VKKJ, kurz für "Verantwortung und Kompetenz für besondere Kinder und Jugendliche". Die Gründungsmitglieder waren betroffene Eltern. Sie schafften es, dass es heute vier Ambulatorien in Wien gibt, die sich um die professionelle Betreuung der Jüngsten...

2 Bilder

Liebe zu Vinyl: Penzinger Künstler produziert ein neues Album

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Penzing | am 08.08.2017 | 147 mal gelesen

Bernhard Eder ist ein Multitalent mit eindringlicher Stimme. Nun geht sein nächstes Plattenprojekt an den Start. - PENZING. Bernhard Eder finanziert sein neues Musikprojekt mittels Crowdfunding. 2.750 Euro ist es dem Penzinger Singer-Songwriter wert, sein Live-Album "Remodel" auf edles 10"-Vinyl zu pressen. "Denn ein Release ist keines, wenn es nur als Daten existiert", sagt der Fan von Platten und Kassetten. "Eine...

3 Bilder

Ein neuer Kirchenwirt für Maria vom Siege

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Rudolfsheim-Fünfhaus | am 08.08.2017 | 39 mal gelesen

Im Lokal "On Sud" von Simon Xie Hong trifft asiatisch inspirierte auf mediterrane Küche. - RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der fünfte Streich des Simon Xie Hong, aber der erste jenseits des Gürtels: Nach Margareten ("Chinabar an der Wien" und "On"), Mariahilf ("On Market") und Neubau ("Chinabar") setzt der Gastronom jetzt auf Rudolfsheim. "Ich habe den Platz gesehen und mich sofort in die Atmosphäre verliebt", so Hong über Maria vom...

6 Bilder

Widerstand in Sandleiten: Dem Ungehorsam auf der Spur

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Ottakring | am 08.08.2017 | 95 mal gelesen

Der neue Grätzel-Plan "Widerstand und Befreiung" führt durch die Geschichte des Sandleitenhofes. - (uko). Mit zwölf Stopps in die Vergangenheit: Bei den Stationen, die zu Fuß rund um und im Sandleitenhof zu erreichen sind, wird die kampflose Befreiung Ottakrings vom Nationalsozialismus geschildert. Gezeigt werden dabei auch die ergreifenden menschlichen Hintergründe. So wurden im Kongressbad jugendliche Deserteure von der...

3 Bilder

Auf ein Frühstück in die "Blaue Elise"

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Währing | am 08.08.2017 | 201 mal gelesen

Seit 30. Juni pulsiert neues Leben am Johann-Nepomuk-Vogl Markt. - WÄHRING. Die beiden Schwestern Petra und Maria Kaufmann kennt man am Johann-Nepomuk-Vogl-Markt vom "Kaufmannsladen". Nun haben sie den nächsten Schritt gewagt und am Markt ein hübsches Lokal mit einem lauschigen, kleinen Gastgarten zum Spielplatz hin eröffnet. Es heißt "Blaue Elise" – nicht nach der Ameisenbär-Dame aus dem Comic, sondern nach einer seltenen...

2 Bilder

Um 20 Millionen Euro: Kolpinghaus Alsergrund wird neu gebaut

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 08.08.2017 | 125 mal gelesen

Das Gebäude aus dem Jahr 1892 wird im Herbst abgerissen und bis 2019 völlig neu errichtet. - ALSERGRUND. Das Kolpinghaus in der Althanstraße 51 ist abgewohnt und entspricht nicht mehr den zeitgemäßen und behördlichen Anforderungen. Deshalb wird es abgerissen und samt Barrierefreiheit mit verbesserten Zimmern wieder aufgebaut. Statt für bisher 130 Bewohner wird der Neubau einen Platz zum Leben und Lernen für 220 Studenten,...

9 Bilder

Meidlinger Lehrling Marcel Nemec auf Spuren des CSI

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Meidling | am 05.08.2017 | 99 mal gelesen

Mit Vorurteilen aufräumen, war das Ziel der Aktion „Typisch Lehrling!?“ der Arbeiterkammer und der Gewerkschaftsjugend Wien. Einer der Gewinner war Lehrling Marcel Nemec, der bei Boehringer-Ingelheim seine Ausbildung absolviert - MEIDLING. Marcel Nemec ist 20 Jahre alt und beginnt im September sein viertes Lehrjahr bei Boehringer-Ingelheim. In dem Pharmakonzern hat er mit 17 Jahren seine Ausbildung begonnen. Als einer von...

1 Bild

Nordbergstraße: Zweite Saison für den Grätzelgarten

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 01.08.2017 | 47 mal gelesen

Der "Garten für alle" in der Nordbergstraße lädt die Anrainer zum Garteln und Ernten ein. - ALSERGRUND. Die ersten Paradeiser verfärben sich und die im Frühjahr gepflanzten Zucchini sind fast schon erntereif. Wie gut das gemeinsame Garteln ohne Zaun und strenge Einteilung, was Pflege und Ernte anlangt, funktioniert, ist für David Stanzel vom "Gartenpolylog", dem Trägerverein des Alsergrunder Gartens für alle, keine...

6 Bilder

Schöner mit magischen Kräutern aus Birgits Hexenküche

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 31.07.2017 | 61 mal gelesen

Eine Penzinger "Kräuterhexe" hat ihr magisches Wissen von Kräutern, Schönheit und Liebe in Buchform gefasst. - PENZING. Ihr Naturheilwissen weiterzugeben, ist das Ziel von Birgit Jankovic-Steiner. Die Penzingerin hat ein Buch darüber geschrieben und betreibt die Hexenschule Wien. "Schon lange, bevor es modern geworden ist, im Einklang mit der Natur zu leben, hat es Frauen gegeben, die ihr Wissen und Talent so eingesetzt...

2 Bilder

Édua Zádory: "Die Geige ist meine Berufung"

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Margareten | am 31.07.2017 | 93 mal gelesen

Édua Amarilla Zádory spielt seit ihrem siebenten Lebensjahr Geige und zeigt mit ihrer Debüt-CD, dass Violinmusik modern sein kann. - MARGARETEN. Im Juli erschien die Debüt-CD "Heavy" der modernen Margaretner Geigerin Édua Amarilla Zádory. Das Talent wurde ihr in die Wiege gelegt: Ihre Tante war Klavierlehrerin und ihr Vater war ein begabter Geigenspieler. "Eine Musikerkarriere blieb für ihn allerdings ein unerfüllter Traum,...

3 Bilder

Alte Sessel haben ausgedient: Neuer Sitzkomfort für das Burg Kino

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 25.07.2017 | 57 mal gelesen

Das 105 Jahre alte Lichtspielhaus am Opernring bekam 365 neue Sitze. Die Einweihungsfeier wird groß zelebriert. - INNERE STADT. Mit einer Eröffnungsnacht am 27. Juli feiert das Burg Kino seinen Neustart. Die Hauptfilme an diesem Abend sind Christopher Nolans "Dunkirk" und "Baby Driver" von Edgar Wright. Beide sind ab 19 Uhr natürlich in Originalfassung zu sehen. Das Sitzfleisch der Cineasten wird dabei nicht mehr so...

1 Bild

Alsergrunder Verein "Jung & Alt" fördert Begegnungen zwischen den Menschen

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 24.07.2017 | 23 mal gelesen

Derzeit gibt es über 100 Mitglieder- Tendenz steigend. Der nächste Infoabend findet am 11. September statt. - ALSERGRUND. Im Jahr 1997 hatte der Gerontologe Alexander Popper die Idee, 33 junge Menschen mit ebenso vielen alten Menschen mit besonderen Bedürfnissen zusammenzubringen. 20 Jahre später feiert der Verein "Jung & Alt" sein 20-jähriges Jubiläum. "Ursprünglich war es ein von der Stadt Wien gefördertes Pilotprojekt,...

6 Bilder

Die älteste Berufsfeuerwehr der Welt hat ein eigenes Museum in der City

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 24.07.2017 | 407 mal gelesen

Die Wiener hatten auch schon ein Feuerwehrmuseum, als andere Städte noch nicht einmal eine Feuerwache hatten. - INNERE STADT. Das Wiener Feuerwehrmuseum wurde 1901 gegründet und befindet sich im sogenannten "Märkleinschen Haus" Am Hof 7. Die acht Ausstellungsräume sind im ersten Stock, unter anderem in einem großen Saal aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Und schon im Foyer beginnt eine Zeitreise der besonderen...

1 Bild

Der Alsergrund hat jetzt ein Goldschmiedemuseum

Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ulrike Kozeschnik-Schlick | Alsergrund | am 18.07.2017 | 38 mal gelesen

In der Nussdorfer Straße 3 hat Alfred Römer seinen Traum verwirklicht: ein Gold- und Silberschmiedemuseum. - ALSERGRUND. Die Exponate stammen großteils aus dem Museum in der Zieglergasse 22, das wegen eines Todesfalls in den vergangenen Jahren auf Tauchstation war. Alfred Römer hat den Exponaten nun in seinem Heimatbezirk Alsergrund neues Leben eingehaucht. "Dieser Schatz lag brach und im völligen Chaos", sagt Römer, der das...