21.04.2017, 13:47 Uhr

TV Alsergrund auf Trainingswoche

Gemeinsames Aufwärmen in der Turnhalle

Der Turnverein Alsergrund nutzte die Osterferien, um sich intensiv auf das Bundesturnfest im Juli vorzubereiten. Die Kunstturnhalle in Bad Schallerbach bot dafür perfekte Trainingsbedingungen.

Das Bundesturnfest in St.Pölten im Juli steht vor der Tür und die Mitglieder des Turnverein Alsergrund wollen auf diesem sowohl zahlenmäßig, wie auch mit Leistungen stark vertreten sein. Um das Training in den wöchentlichen Turnstunden zu ergänzen verbrachte man eine Woche im Kurort Bad Schallerbach. Aber statt Wellness und Entspannung standen anstrengendere Dinge auf der Tagesordnung.

Volles Programm für den ganzen Körper

Nach täglichen intensiven Kraft-, Koordination-, und Mobilitätseinheiten stand am Freigelände die Leichtathletik im Vordergrund. Sprinttraining, Weitsprungübungen und die Verbesserung des Kugelstoßens waren hier Schwerpunkte.
In der Kunstturnhalle wurde gleichzeitig auf den verschiedenen Turngeräten geturnt und die Übungen verbessert. Die integrierte Schnitzelgrube lud dazu ein, auch schwierige und riskantere Turnübungen zu probieren. Besonders beim Sprung über den Tisch und beim Mini-Trampolin zeigten sich starke Leistungssteigerungen.
Neben der Leichtathletik und dem Kunstturnen wurden auch die Schwimmfertigkeiten verbessert, diverse Ballspiele geübt und wenn neben diesen Trainingseinheiten noch Zeit blieb, verschiedene Gruppenchoreographien für den Wettkampf beim Bundesturnfest einstudiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.