Ein Sommer mit vielen spannenden & lehrreichen Angeboten für Kids zwischen 8 bis 13

ForscherInnen, EntdeckerInnen, WissenschafterInnen aufgepasst! Dieser Sommer wird aufregend und abwechslungsreich. Beim summercamp-4-kids und den neuen kunterbunten Online-Forscherstunden der Zukunftsakademie Mostviertel in Kooperation mit dem Land NÖ warten jede Menge Experimente, Rätsel und Basteleien auf Kinder von 8 bis 13 Jahren.

Das summercamp-4-kids der Zukunftsakademie Mostviertel macht auch in diesem Jahr an zehn Standorten (Amstetten, Ardagger, Frankenfels, Haag, Hürm, Reinsberg, Waidhofen an der Ybbs und Ybbsitz) im Mostviertel Halt. Viele unterschiedliche Themenwelten warten darauf, von den Mädchen und Burschen entdeckt zu werden. Von Lego Mindstorms über die Produktion eines eigenen Films bis hin zur Entdeckung des Waldes ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich ist auch der Baby-Elefanten-Abstand mit von der Partie und sorgt für die Gesundheit und Sicherheit der Kids.

Bei den neuen Online-Forscherstunden haben Corona-Viren keine Chance, Spaß und Spannung sind hingegen garantiert. In den acht unterschiedlichen Bausteinen gehen die ForscherInnen optischen Täuschungen auf die Spur, bringen Schiffe zum Schwimmen, erforschen die Sonne und tauchen in die Welt der Bienen ein. Die Kurse werden via „Zoom“-Videochats abgehalten und benötigtes Spezialmaterial wird vorab zugesendet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anmeldung für die einzelnen Kurse erfolgt einfach und bequem unter: www.toolsfortalents.or.at

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt - also schnell anmelden, mitmachen und einen spannenden Sommer erleben!

Rückfragen und Information:
net for future GmbH | Mag. Lisa Langwieser
Franz-Kollmann-Straße 4 | 3300 Amstetten
Tel.: +43 664 811 24 32| E-Mail: l.langwieser@netforfuture.at

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
Bier im Hofbräu am Steinertor in Krems schmeckt immer!
 1   7

Internationale Tag des Bieres
Wachau, Krems, Bier: passt das zusammen? Das Hofbräu am Steinertor beweist es!

 Heuer wird der Internationale Tag des Bieres am 7. August gefeiert. NÖ. Bierexperte August Teufl kennt sich in punkto Bier genau aus: „Bier sollte die optimale Temperatur haben. Bei leichten Bieren sind acht bis zehn Grad perfekt, stärkere sollten zwölf bis 15 Grad haben.“ Er weist auch auf die Wichtigkeit der Gläser hin: „In Degustationsgläsern (nach oben hin verjüngte Stielgläser) kann sich das Aroma voll entfalten.“ Das Aroma ist aber nicht alles, wie der Experte weiß: „Unbedingt...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen