"Rent": Rock-Musical in der Johann-Pölz-Halle

STADT AMSTETTEN. Am Freitag, 17. November, ist um 19:30 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten das Rock-Musical "Rent" von Jonathan Larson zu sehen.

„Rent“ eroberte 1996 den Broadway. Zwölf Jahre lang erlebte das Publikum in New York 5.123 Vorstellungen der ersten Rock-Oper ihrer Art. Die Geschichte der jungen Leute aus dem New Yorker East Village erzählt von der Suche nach sich selbst und dem Leben im Hier und Jetzt. Themen wie Wohnungsnot, Drogenabhängigkeit, Rassismus und AIDS finden sich ebenso wieder wie der zeitlose Glaube an die Liebe, die Kraft der Freundschaft und die Menschlichkeit. „Rent“ folgt in groben Zügen der Handlung der Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini, spricht aber die Sprache junger Leute.

Die unvergesslichen Hit-Songs von Jonathan Larson und eine neue Ästhetik machten „Rent“ zum bahnbrechenden Musical der 1990er Jahre. Eingängige Rock-Musik ist das musikalische Herz, das Spektrum reicht jedoch bis zu Salsa, Motown, Be-Bop und Reggae. Songs wie Seasons Of Love wurden zu Hymnen einer ganzen Generation und sind bis heute fester Bestandteil der Popkultur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen