Josefifest am Panoramahöhenweg
Seppen spielen am Namenstag auf +++ ABGESAGT +++

EISENSTRASSE. Das Josefifest am Panoramahöhenweg kehrt zu seinen Wurzeln zurück: Es wird heuer erstmals wieder direkt am Namenstag des hl. Josef, am Donnerstag, 19. März, stattfinden. Das Fest findet heuer schwerpunktmäßig in St. Leonhard am Walde statt. Begleitet und musikalisch untermalt wird der Festtag von den Klängen der legendären Josefikapelle. Die Musikanten sind allesamt "echte" Josefs aus verschiedenen Musikkapellen des Mostviertels. „Wir laden neben den Seppen, Josefs, Josefas und Josefinen natürlich auch alle Einheimischen und Gäste zu diesem traditionellen Fest zu Ehren des Schutzpatrons der Zimmerleute ein“, so Gottfried Wagner und Gerhard Krenn, die beiden Sprecher der ARGE Panoramahöhenweg.

Das Programm beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Fiakerkirche St. Leonhard am Walde. Beim darauffolgenden Gabelfrühstück und Zimmermanns-Frühschoppen im Gasthof Ettel ist die Josefikapelle Garant für beste Unterhaltung. Mit Josefischnitzel und Josefitorte sorgt die Familie Ettel für kulinarischen Genuss beim Mittagessen.

Ein weiterer Höhepunkt ist ab 13 Uhr das Josefischnapsen im Gasthaus Putzmühle. Besondere Spannung verspricht das Finale ab 17 Uhr. Mit dem Josefifest wird die Frühjahrssaison am Panoramahöhenweg zwischen Sonntagberg, Windhag, St. Leonhard am Walde, Ybbsitz und Randegg eingeläutet. Ein besonderer Tipp ist ab 15 Uhr die vom regionalen Reisebegleiter SEPP geführte Josefiwanderung mit Startpunkt Gasthof Ettel und Ziel Putzmühle.

Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen