Voraussichtlich am 29. Mai
Viele Fragen vor dem Start der Badesaison

Im Naturbad: Gerhard Riegler, Markus Brandstetter, Anton Geister, Christian Haberhauer, Reinhard Walter, Christopher Prassl.
  • Im Naturbad: Gerhard Riegler, Markus Brandstetter, Anton Geister, Christian Haberhauer, Reinhard Walter, Christopher Prassl.
  • Foto: Stadtgemeinde Amstetten
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

STADT AMSTETTEN. Die Badesaison startet voraussichtlich am 29. Mai. „Zurzeit wird ein Konzept erarbeitet, wie wir die vorgegebenen Regeln und Auflagen in unseren Bädern bestmöglich umsetzen können“, so der Geschäftsführer der Amstettner Veranstaltungsbetriebe Christopher Prassl. „Oberste Priorität bei allen Maßnahmen hat dabei die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter", erklärt Prassl.

Bäderchef Reinhard Walter stimmt sich derzeit auch mit anderen Bädern ab: „Eine Vielzahl von Fragen ist zu lösen: Wie kann die Aufteilung der Liegeflächen am besten geregelt werden, muss dabei genauso diskutiert werden wie die zulässige Anzahl der Badegäste. Können die Wasserrutschen und Sprungtürme in den beiden Amstettner Bädern geöffnet werden und noch viele weitere Details sind zu klären.“ Dass das Naturbad und das Heidebad in absehbarer Zeit geöffnet werden dürfen, freut Bürgermeister Christian Haberhauer: “Wir haben die Anlagen schon bestens vorbereitet und freuen uns, dass wir bald wieder Besucher in unseren Bädern begrüßen dürfen.“

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen