Corona: Impf-Events und Testen im Bezirk

Herbert Haselsteiner, Katharina Lenz, Christian Haberhauer, Anna Potzmader, Beatrix Lehner.
  • Herbert Haselsteiner, Katharina Lenz, Christian Haberhauer, Anna Potzmader, Beatrix Lehner.
  • Foto: Stadtgemeinde Amstetten
  • hochgeladen von Tamara Albrecht

Sowohl die erste, zweite als auch die dritte Dosis werden in neun NÖ-Zentren mit und ohne Termin verabreicht.

AMSTETTEN. „Alle Verantwortlichen haben sich mit dem Thema in den letzten Stunden und Tagen intensiv auseinandergesetzt“, berichtet Bürgermeister Christian Haberhauer. „Es ist keineswegs selbstverständlich, innerhalb so kurzer Zeit das Impfangebot in der Pölz-Halle zu aktivieren“, dankt der Ortschef allen Beteiligten „für den Einsatz und die hervorragende Zusammenarbeit“.

Impfstraßen in NÖ
Niederösterreich zündet den Impfturbo. In Niederösterreich gibt es aktuell neun Landesimpfzentren. "Zusätzlich impfen wir in sechs Impfbussen und bei über 500 ärztlichen Ordinationen“, so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. Bis zu 100.000 Impfungen sind somit pro Woche in Niederösterreich möglich. Sowohl die erste, zweite als auch die dritte Dosis werden in diesen Zentren mit und ohne Termin verabreicht. Die neun Landesimpfzentren in St. Pölten (Traisencenter), Wiener Neustadt (Arena Nova), Tulln (Messe), Wieselburg (Messe), Amstetten (Johann-Pölz-Halle), Gmünd (Zivilschutzzentrum), Mistelbach (Stadtsaal), Horn (Fachmarktzentrum), Vösendorf (SCS) sind in Betrieb.

Die Öffnungszeiten
Impfen ohne Terminvereinbarung von Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr, Samstag, Sonntag sowie Feiertage von 9 bis 14 Uhr. Impfen mit Terminvereinbarung von Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag, Sonntag sowie Feiertage von 9 bis 15 Uhr. Mehr Informationen finden Sie unter www.impfung.at.

Amstetten gurgelt
Gurgeltests sind bei den Spar-Filialen Spar-Gourmet (Amstetten) und Spar Kematen erhältlich. Die Abholung der Proben erfolgt täglich um 10 Uhr. Der Service ist kostenlos und verfügbar, solange der Vorrat reicht. Pro Person steht ein Probenset mit zehn PCR-Testkits zur Verfügung. Danach ist eine erneute Testabholung durch dieselbe Person nach 14 Tagen wieder möglich.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen