Ich (38) leide seit fünf Jahren unter Gräser- und Roggenallergie, denke aber, dass es immer schlimmer wird. Hilft eine Spritzenkur?

OA Dr. Peter Jung
Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Universitätsklinikum St. Pölten
  • OA Dr. Peter Jung
Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Universitätsklinikum St. Pölten
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Christian Trinkl

Grundsätzlich kann man nach Diagnosestellung zwei Therapieformen unterscheiden: eine symptomatische und eine ursächliche Therapie. Die symptomatische Therapie mit Antihistaminika und anderen antiallergischen Medikamenten unterdrückt die Symptome und ist bei Patienten geeignet, die milde Beschwerden haben. Sollten die Beschwerden jährlich an Intensität zunehmen und die symptomatische Therapie an Wirkung verlieren, so ist eine kausale Therapie ratsam. Sie unterdrückt nicht nur die Beschwerden, sondern kann auch die Ursache der Allergie beheben. Die „Spritzenkur“ ist eine kausale Therapieform. Für Patienten, die sich vor Spritzen fürchten, kann auch eine Immuntherapie in Form von Tabletten oder Tropfen angeboten werden. Wir würden dem Fragesteller daher empfehlen, sich über eine Immuntherapie beraten zu lassen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Welches Projekt in der Kategorie "Kunst" soll ins Finale?

NÖ. Die Castings von "120 Sekunden" sind vorüber. Nun zählt deine Stimme. Wenn dich eines der Projekte, die zum Thema Kunst & Online eingereicht wurden, dann stimme hier ab!  Die 3 Projekte im ÜberblickPICASSIFY 50 nationale und internationale Künstler sind Teil des Netzwerks von PICASSIFY und zeichnen handgefertigte Karikaturen vom Foto. Ob zum Geburtstag, Valentinstag, zur Pensionierung, etc: eine Karikatur ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass! Wir bieten KundInnen eine einfache...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen