„In einer Ballnacht um die Welt“ – Gymball total international

5Bilder
Wann: 20.01.2018 19:30:00 bis 21.01.2018, 03:30:00 Wo: Johann Pölz Halle, Stadionstraße 12, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

Der Ball des Ostarrichi-Gymnasiums Amstetten verzaubert heuer seine Gäste mit dem Flair der großen, weiten Welt. Unter dem Motto „In einer Ballnacht um die Welt“ öffnet die Johann-Pölz-Halle am Samstag, dem 20. Jänner 2018, um 19.30 Uhr ihre Pforten.
Eröffnet wird der Abend um 20.30 Uhr mit der traditionellen Polonaise, musikalisch begleitet vom Orchester des BG/BRG Amstetten unter Dr. Thomas Schnabel, das neben dem Tanzorchester „Hot Stuff” dem „Opernball des Mostviertels“ den besonderen Glanz gibt. Besondere Highlights sind die musikalischen Auftritte: Die Schulband „The Linguistics“ und die Lehrerband „Teachers' Project“ werden für großartige Stimmung in der Sporthalle sorgen. DJ FEXX wird in bewährter Weise den Dancefloor zum Kochen bringen. Die Mitternachtseinlage, eine rasante Reise um die Welt, bildet mit Sicherheit einen Höhepunkt des an internationalen Eindrücken reichen Balles. Auch die tollen Tombolapreise, allen voran eine Städtereise nach Barcelona, werden die Herzen der kosmopolitischen Ballbesucher höher schlagen lassen. Das leibliche Wohl kann man in Vinothek, Absolventenbar und Cafeteria stärken. Das BG Amstetten freut sich auf zahlreiche Besucher!

Kartenvorverkauf und Tischreservierung:
am Fr., 12. Jänner 2018 und am Mo., 15. Jänner von 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr im BG u. BRG Amstetten, Anzengruberstraße 6

Eintrittspreise Erwachsene: 25 Euro (Vorverkauf: 23 Euro); SchülerInnen, StudentInnen, Präsenzdiener und Lehrlinge mit Ausweis: 15 Euro (Vorverkauf: 13 Euro); Tischreservierung 3 Euro

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen