Nicht Paris, dafür Jeannine im Hilton

Eh gleich groß: Jeannine Schiller und Julia Trojer
4Bilder
  • Eh gleich groß: Jeannine Schiller und Julia Trojer
  • Foto: Hautzinger
  • hochgeladen von Peter Zezula

Im hautengen Blümchenkleid ("Hilfe, holt mich hier raus") begrüßte Charity-Lady Jeannine Schiller ihre Gäste zum traditionellen Neujahrs-Cocktail (lecker, rot und spritzig - Inhalt: unbekannt) im Wiener Hotel Hilton. Natürlich gab sich dort vor allem die prominente oder "bekannte" Wiener Gesellschaft ein Stelldichein, jedoch schimmerte im Salon-Gewirr mehrmals die Farbe Blau-gelb kräftig durch.

So plauderte die estnische Opernsängerin Annely Peebo, die nach einer tollen Bühnenkarriere in Klosterneuburg, wo sie in "Jugendjahren" auch auftrat, sesshaft wurde, mit Schiller-Göttergatten Friedrich und unterhielten sich zwei "alte" Haudegen der heimischen Kulturszene über ihre rasanten NÖ-Zeiten: Rock 'n' Roller Andy Lee Lang war ja sogar Skilehrer am Semmering und Song-Contest-Indianer Waterloo besucht regelmäßig seinen Stiefsohn Ricky Riko Berger in seinem Domizil am Schneeberg. Die Beiden produzierten kürzlich auch eine CD gemeinsam.

NÖ! Das war noch nicht alles: Auch Badens Tanzschullehrer und Dancing-Star-Profi Manfred Zehender und Julia Trojer vom Modehaus Hämmerle mit Stammsitz in Perchtholdsdorf, waren mit dabei. Mit der über 1,80 Meter großen PR-Lady wollte sich die ein bisserl kleinere Charity-Lady übrigens nicht so gerne fotografieren lassen. Die Bezirksblätter habens trotzdem geschafft.

Noch ein Blümchen, besser gesagt eine Nina Blum: Die Tochter des Ex-Kanzlers Schüssel und langjährige Intendantin des NÖ-Märchensommers, die mit Martin Oberhauser auch bald mit ihrem Kabarett "Schlaflose Nächte" auf NÖ-Bühnen zu sehen sein wird (27.2. in Mödling).

Fazit: Wenns ums Geldauftreiben für ihre echt tollen Hilfsprojekte - etwa Krebshilfe Wien, "Mama/Papa hat Krebs" - geht, dann ist der herzensguten Jeannine (fast) jedes Mittel recht.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
3 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen