Amstettner schenken Kindern Packerl mit Glück

STADT AMSTETTEN. Seit neun Jahren organisiert die überparteiliche Initiative „Amstettner Kinderglück“ Projekte für Amstettner Kinder, die aus armutsgefährdeten Familien kommen. Bei der Weihnachtsaktion erhalten Familien Gutscheine, um ein neues Spielzeug für ihre Kinder unter den Weihnachtsbaum legen zu können. Gerhard Ramel (SPÖ) und Markus Brandstetter (ÖVP) begannen 2008 mit Geschenken für acht Kinder. Mittlerweile werden zu Weihnachten 70 Kinder beschenkt, die ihre Gutscheine im Wert von 25 Euro über Sozialeinrichtungen erhalten. „Unsere Partner wie Caritas, Frauenhaus oder Ämter geben zielgerichtet an jene unsere Spenden weiter, die sie auch benötigen. Es sind dies Familien, die zum Teil auch unverschuldet durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit in finanzielle Not geraten sind“, so Gerhard Ramel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen