Ausbau: Arbeiten im Landesklinkum Mauer starten

Robert Danner, Kaufmännischer Direktor, informiert über die Baumaßnahmen.
2Bilder
  • Robert Danner, Kaufmännischer Direktor, informiert über die Baumaßnahmen.
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

Das 1902 eröffnete und unter Denkmalschutz stehende Landesklinikum wird saniert und erweitert, da es in seiner "Nutzungsvariabilität- und -kapazität" an seine Grenzen gestoßen ist.

Start: Die erste Bauphase

Der sogenannte "Gesamtausbau" des Klinikums soll in mehreren Bauphasen erfolgen.
In der ersten Bauphase werden der Neubau eines multifunktionellen Bettenhauses für Neurologie und Psychotherapie mit 60 Betten, die Forensik mit 65 Betten und die Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie mit 30 Betten und sechs Tagesklinikplätzen verwirklicht. Damit verbunden werden auch Gelder etwa in Parkplätze, die Außenanlagen und das Küchentransportsystem investiert.
Es ist etwa ein Kilometer von der Küche bis zum letzten Pavillon, erklärt Robert Danner, Kaufmännischer Direktor.

Besondere Herausforderung

„Die große Herausforderung an der Klinikplanung sind die besonderen Bedürfnisse der Patienten an ihre therapeutische Umgebung und die Einbindung in die Parklandschaft", berichtet Robert Danner über die neuen ein- und zweigeschossigen Häuser.
Das Umfeld trage neben dem therapeutischen und medizinischen Angebot wesentlich zur Gesundheit der Patienten bei, die teilweise Jahre hier verbringen, so der Direktor weiter.
Bewusst setzte man daher auch bei der Planung auf mehrere Gebäude, anstatt ein einziges zu errichten. Denn die Situation des Klinikums mit seinem Platzangebot müsse genutzt werden. Zudem hätte sich das Pavillionssystem bewährt, das gleichzeitig Schutz und Kommunikationsmöglichkeiten biete.
Die Fertigstellung der derzeitigen Bauphase ist im Frühjahr 2018 vorgesehen.

Robert Danner, Kaufmännischer Direktor, informiert über die Baumaßnahmen.
Spatenstich im Landesklinikum Mauer mit den Verantwortlichen von Klinikum und Politik.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lukas mit Mama Tamara, Papa Martin und Schwester Laura

WIR HELFEN!
"Lukas bringt jede Therapieeinheit weiter in seinem Leben"

Lukas Köchel aus Ybbs leidet seit seiner Geburt an den Folgen einer beidseitigen Gehirnblutung. YBBS. Er plaudert gern, ist freundlich, ein Kämpfer und zudem sehr wissbegierig. Diese Eigenschaften hören sich nach einem ganz normalen Sechsjährigen an. Doch Lukas Köchl aus Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) wurden von Anbeginn seines Lebens übergroße Steine in den Weg gelegt. Blutvergiftung nach Geburt "Per Notkaiserschnitt kamen Lukas und seine Schwester Laura zehn Wochen früher auf die Welt. Laura...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen