Patientenbefragung
Ausgezeichnete Werte für die Landeskliniken Amstetten und Waidhofen

Das Landesklinikum Amstetten.

Waidhofen an erster Stelle, Amstetten auf Platz zwei: Das Ergebnis der Patientenbefragung kann sich sehen lassen.

BEZIRK AMSTETTEN. "Die Kliniken Waidhofen/Ybbs und Lilienfeld teilen sich den Platz für das am besten bewertete Klinikum mit weniger als 300 Betten“, so Markus Klamminger, Direktor für Medizin und Pflege in der NÖ Landesgesundheitsagentur. Bei der großen Umfrage der NÖ Landesgesundheitsagentur waren die Patienten dazu aufgerufen, ihre Erfahrungen während ihres Aufenthalts in einer der NÖ Kliniken zu teilen. An 25 Standorten wurden insgesamt 240 Stationen und 18 medizinische Fächer beurteilt. "Die Kliniken dürfen sich auch bei der diesjährigen Befragung über ihre Ergebnisse freuen. Im Bereich der Pflege haben sie 96,6 von 100 möglichen Punkten erreicht und im Ärzteteam 94,7 von 100 möglichen Punkten“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Insgesamt wurden 40 Urkunden in acht Kategorien vergeben. Bewertet wurden etwa die Pflege- und Ärzteteams, die Servicequalität sowie die Qualität der Information.

Landesklinikum Amstetten
• Gesamtes Klinikum: 2. bestbewertetes Klinikum (> 300 Betten)
• Station 43: bestbewertete Chirurgie-Station (> 300 Betten)
• Station 34: bestbewertete Sonderklasse-Station sowie
gesamt die 3. bestbewertete Station Kat. Akutkrankenanstalten

Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
• Gesamtes Klinikum: bestbewertetes Klinikum (< 300 B.)
• Bettenstation 4: bestbewertete Interne-Stat. (< 300 B.)

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen