Der Naturwald war das Thema in Ulmerfeld

ULMERFELD. Im Haus Margarita in Ulmerfeld fand ein Vortrag zum Thema "Der Weg zum Naturwald" statt, den die Bürgerinitiative "Rettet die Forstheide" gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk initiiert hatte. Über 70 Besucher folgten interessiert den Ausführungen von Bernhard Kohler vom WWF Österreich. Dieser betonte, wie wichtig die Erhaltung beziehungsweise die Schaffung von Naturwäldern mit alten Bäumen und liegendem und stehendem Totholz in Österreich wäre. Derzeit gebe es nur ein Prozent "Naturwald" in Österreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen