Freude über gut besuchtes Oktoberfest!

Bild: Volkshilfe Amstetten – Fritz Randa (v.l.n.r.): Cafe Schussi Geschäftsführerin Elena, Renate Höld, Rosi Steinkellner, Geschäftsführer City Center Amstetten Ing. Hannes Grubner, MSc, stellvertretende Volkshilfe Regionalvereinsvorsitzende Gemeinderätin Regina Öllinger, Traudi Ebner, Anita Wurzenberger (Sozialstation) und Claus Ludwig; vorne knieend: Musiker Hannes Steinlesberger und Elisabeth Bauer (Sozialstation)
  • Bild: Volkshilfe Amstetten – Fritz Randa (v.l.n.r.): Cafe Schussi Geschäftsführerin Elena, Renate Höld, Rosi Steinkellner, Geschäftsführer City Center Amstetten Ing. Hannes Grubner, MSc, stellvertretende Volkshilfe Regionalvereinsvorsitzende Gemeinderätin Regina Öllinger, Traudi Ebner, Anita Wurzenberger (Sozialstation) und Claus Ludwig; vorne knieend: Musiker Hannes Steinlesberger und Elisabeth Bauer (Sozialstation)
  • hochgeladen von Ines-Mercedes Freitag

Die Volkshilfe hat letzte Woche zum beliebten Oktoberfest in Kooperation mit dem City Center Amstetten ins Café „Schussi“ eingeladen!

Hannes Steinlesberger unterhielt mit volkstümlichen Liedern und die Volkshilfe servierte Weißwurst sowie frische Brezeln und Getränke: Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher freuten sich über einen zünftigen Nachmittag! Von der Sozialstation der Volkshilfe Amstetten sorgten die Schwestern Anita und Elisabeth für das gesundheitliche Wohl mit gratis Blutdruck- und Zuckermessungen.

Die stellvertretende Volkshilfe Regionalvereinsvorsitzende Gemeinderätin Regina bedankte sich gemeinsam mit Mitorganisator und City Center-Leiter Hannes Grubner, MSc, für das große Interesse und die gute Zusammenarbeit. „Ich freue mich sehr über die vielen Gäste, die heute vorbeigekommen sind und freue mich schon auf unsere nächste Veranstaltung am 07. November mit Kräuterfee Daniela Maier unter dem Motto „Tipps fürs G’sund bleiben“! Das ist sicher für die kommende kalte Jahreszeit ein interessantes Thema!“, lädt Regina Öllinger zum nächsten Event.

Autor:

Ines-Mercedes Freitag aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.