Grammy-Gewinner kommt

Das Gastronomenehepaar Braschel mit K3-Programmchefin Sonja Straßer auf der Kleinkunstbühne.

WAIDHOFEN/YBBS. (AK) Mit Jahresbeginn 2011 geht der Kleinkunstkeller K3 im Steirer Himmel bereits ins dritte Veranstaltungsjahr. Wieder können sich die Besucher auf ein hochkarätiges Kulturprogramm freuen, wobei der Fokus mehr in Richtung Kabarett rückt.
Anfangs als Plattform für Kreative und Kulturschaffende aus dem Ybbstal gedacht, die in ihrem Bereich wenige oder gar keine Auftrittsmöglichkeiten vorfanden, hat sich der K3 Kleinkunstkeller mittlerweile zu einer Institution gemausert, wo sich regionale und österreichweit bekannte Künstler begegnen und austauschen können.
Seit Beginn zeichnet die Opponitzerin Sonja Straßer für das Veranstaltungsprogramm verantwortlich. „Das schöne hier ist die Atmosphäre und der intime Rahmen“, so Straßer. Fixe Gagen für die auftretenden Künstler gibt es nicht, stattdessen setzt man auf ein Beteiligungsmodell. Nur so und Dank lokaler Sponsoren sei ein bunt gemischtes Programm abseits des subventionierten Kulturbetriebs möglich.

Verzehrtheater im Kleinkunstkeller
Und auch was die Auslastung betrifft kann man nicht klagen. Von Anfang an verzeichnet das K3 tolle Besucherzahlen. Dafür ist neben dem hochkarätigen Kulturprogramm auch das „Slow Food“ der Familie Braschel verantwortlich, denn selbstredend wird Kulinarik im Steierer himmel groß geschrieben. Seit jeher fröhnt man hier nämlich dem „Verzehrtheater“, d.h., dass Essen und Trinken auch während den Veranstaltungen möglich ist.
Was das Veranstaltungsprogramm betrifft, so setzt man auch im Frühjahr 2011 wieder auf ein hochkarätiges Kulturprogramm. Einen Höhepunkt dabei stellt sicher der Auftritt von Grammy-Gewinner Alegre Correa am 7. Jänner da.

K3 Kleinkunstkeller
Programm Frühjahr
- 7. Jänner: Musik: Alegre Correa, Beginn: 20.00 Uhr.
- 22. Jänner: Musik: Mitterfeld, einjähriges Geburtstagsfest der Mostviertler Formation mit Präsentation der aktuellen CD „Ka Angst“ Beginn: 20.00 Uhr.
- 11. Februar: Musik: Roiand Neuwirth & Karl Hodina, Beginn: 20.00 Uhr.
- 14. Februar: Performance: Mondlichter - „Moving Letters - Liebesbrief & Leidenschaft“, Beginn: 20.00 Uhr.
- 18. Februar: Kabarett: Peter Haselmayer, Amstettner Künsteler und Finalist des 1. Mostviertler Kabarettpreises, Beginn: 20.00 Uhr.
- 4. März: Musik: Faschings K3 - Soul Bee, Beginn: 20.00 Uhr.
- 18. März: Regionales Kabarett, Beginn: 20.00 Uhr.
- 1. April: Kabarett (Premiere)Thomas Franz-Riegler, Soloprogramm des Musikschullehrers Beginn: 20.00 Uhr.
- 29. April: Kabarett (Premiere): Peter Klaus: „Strategie eines Schweins, Soloprojekt des Waidhofner Musikschullehrers, Beginn: 20.00 Uhr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Felix Auböck belegte heute Platz sieben im Finale über 800m Freistil.
Video 2

Olympia Niederösterreich
Olympia-Vorschau: die Show am 01.08.2021

In der Nacht vom 31. Juli auf den 01. August schwamm der Niederösterreicher Felix Auböck das Finale in 1.500m Freistil. Dabei belegte Felix Auböck zum Abschluss der Olympia-Schwimmbewerbe nochmals Rang 7.  NÖ. Nach einem sehr schnellen Beginn gingen dem 24-Jährigen mit Fortdauer des Rennens aber die Kräfte aus. Mit drei Finaleinzügen fällt sein Resümee aber sehr positiv aus: mit einer Medaille, die er über 400m als Vierter nur um 13 Hundertstel Sekunden verpasste, würde er jetzt auf "Wolke 7"...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen