Kaiser zeigt Haagern die neuesten Kleider

7Bilder

HAAG. Das 42-köpfige Ensemble der special!junior!senior!Produktion vereint junge und alte Menschen, Menschen mit Beeinträchtigung und Migrationshintergrund. Gemeinsam zaubern sie „Des Kaisers allerneueste Kleider“ auf die Bühne – ein Märchen mit viel Phantasie, Live-Musik und kritischem Unterton. Gespielt wird das Stück im bezaubernden Ambiente am Haager Hauptplatz.

Doch nicht nur das Ambiente gefiel den Besuchern bei der Premiere. Das Publikum beklatschte die Vorstellung heftig. Und das auch verdient, schließlich war nicht nur das Stück an sich hervorragend inszeniert, sondern ist auch das Projekt in dieser Form einzigartig in der Region.

Zu sehen ist das Stück, das zwei Märchen von Hans Christian Andersen – „Des Kaisers neue Kleider“ und „Die Nachtigall“ – "verwebt", noch am 31. Juli und 1. August jeweils um 19 Uhr sowie am 30. Juli um 11 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen