ERFOLGREICH IN FREMDSPRACHEN:
Landessieger und Zweitplatzierte aus dem Gymnasium Amstetten

Am 3. März 2020 gewann Fabian Brandner, Schüler der 8A des Sprachzweigs des BG/BRG Amstetten, den Fremdsprachenwettbewerb des Landes Niederösterreich im Fach Französisch vor seiner Klassenkollegin Melissa Turcin. Melissa und Fabian stellten in drei Runden ihre großartigen Französischkenntnisse unter Beweis.
Am Tag darauf belegte Rahel Haslauer, Schülerin der 5A des Musikschwerpunkts, den 2. Platz in Latein in ihrer Kategorie. Trotz starker Konkurrenz überzeugte sie die Jury mit ihren Übersetzungen.

Die Preisträger/innen und ihre Gratulanten (v. l. n. r.): Abgeordneter zum NÖ Landtag Martin Michalitsch, Lateinlehrer Mag. Kurt Marcik BA, Melissa Turcin, Dir. Mag. Josef Spreitz, Rahel Haslauer, Fabian Brandner, Französischlehrerin Dr. Elisabeth Hofer, Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras

Autor:

Micha Sengschmid aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen