Missglücktes Wendemanöver sorgte für Feuerwehreinsatz
 in Biberbach

2Bilder

BIBERBACH. Die Feuerwehr Biberbach wurde zu einer Fahrzeugbergung Nähe Schoderhof gerufen. Ein Lenker wollte mit seinem PKW auf einem Feldweg wenden, blieb dabei jedoch in der angrenzenden, aufgeweichten Wiese hängen und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien.

Die angerückte Feuerwehr zog den PKW mittels Seilwinde zurück auf den Feldweg, von wo aus der Lenker seine Fahrt fortsetzen konnte. Nach knapp einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen sieben Mitglieder mit zwei Fahrzeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen