Wanderung
Mit Stock und Hut durch Amstetten: der Wanderweg "Gigerreith" wird eingelaufen

Bürgermeister Christian Haberhauer und Mostbaron Toni Distelberger
  • Bürgermeister Christian Haberhauer und Mostbaron Toni Distelberger
  • Foto: Stadtgemeinde Amstetten
  • hochgeladen von Sara Handl

AMSTETTEN. Eine kleine Volksversammlung beim Brunnen des Amstettner Hauptplatzes liefert den Startschuss zu der Eröffnung eines neuen Wanderwegs. 

Bürgermeister Christian Haberhauer, Tourismusgemeinderätin Martina Wadl und Mostbaron Toni Distelberger, die die Initiative für den Wanderweg setzten sowie zahlreiche Personen, die an der Realisierung des Wegs beteiligt waren, marschieren gemeinsam in Richtung GenussBauernhof.
"Mein großer Dank gilt unter anderem den Grundeigentümern, denn ohne sie wäre eine Nutzung des Weges überhaupt nicht möglich“, freut sich Bürgermeister Haberhauer.

Dieser Weg wird (nicht) steinig und schwer

Der Stadtwanderweg verbindet das Zentrum der Stadt Amstetten mit der Rotte Gigerreith. Dabei schlängelt sich der Weg auf schmalen Pfaden entlang des Edlabaches, vorbei an zahlreichen Feldern und Obstgärten durch Wiesen und idyllische Wälder. Nach 4,8 km und rund einer Stunde und zehn Minuten Gehzeit erreicht man den GenussBauernhof Distelberger, wo man sich etwas erholen kann.

„Aber auch wenn der Heurige einmal nicht geöffnet ist, ist man bestens versorgt“, ist Tourismusgemeinderätin Martina Wadl überzeugt, „dann kann man sich bei köstlichen Produkten am Selbstbedienungsplatzl oder in einer der Hängematten vor dem Hof erholen.“

Und sollte die Zeit für den gesamten Stadtwanderweg nicht reichen, ist der 20-minütige Rundweg direkt in Gigerreith zu empfehlen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen