Polizei bittet um Mithilfe: Serieneinbrüche in Wallsee, Oed und Aschbach

Die Apotheke in Aschbach war einer der Tatorte.
  • Die Apotheke in Aschbach war einer der Tatorte.
  • Foto: Prinz
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

BEZIRK AMSTETTEN. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von 11. auf 12. Dezember in einen Kindergarten, zwei Schulen und vier Vereinsheime ein. Weiters versuchten die Täter in ein Geschäftslokal einzubrechen, berichtet die Polizei.

Die Tatorte befinden sich in Wallsee, Oed und Aschbach-Markt.

Gestohlen wurden unter anderem Laptops, Digitalkameras und Bargeld. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens dürfte jedoch erheblich sein, so die Polizei.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Oed, Telefonnummer 059133-3109, erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen