Radfahrschule an der Privatvolksschule Amstetten

Die 3. und 4. Klasse der Privatvolksschule Amstetten mit der Direktorin SR Irene Huber, Marietta Stadlbauer und Corina Sandhofer sowie Herrn Ing. Gerhard Paur von den Easy Drivers Amstetten.
  • Die 3. und 4. Klasse der Privatvolksschule Amstetten mit der Direktorin SR Irene Huber, Marietta Stadlbauer und Corina Sandhofer sowie Herrn Ing. Gerhard Paur von den Easy Drivers Amstetten.
  • hochgeladen von Michael Stix

Der vergangene Donnerstag stand für die dritte und vierte Klasse der Privatvolksschule Amstetten ganz im Zeichen der Verkehrssicherheit.

Die Easy Drivers Mobile Radfahrschule besuchte die Amstettner Volksschülerinnen und Volksschüler und bereitete die Kinder intensiv auf ihre zukünftige Verkehrsteilnahme mit dem eigenen Fahrrad vor.
Im Vordergrund stand die Verbesserung des Eigenkönnens am Rad, wichtige Aspekte zum Thema Sicherheit im Strassenverkehr sowie eine Überprüfung der eigenen Fahrräder und Helme in Hinblick auf die Verkehrstauglichkeit.
Ganz besonders interessant war dies für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse, steht doch mit der freiwilligen Radfahrprüfung noch in diesem Schuljahr für sie ein wichtiges Ereignis ins Haus.

Im Rahmen dieser Verkehrssicherheitsinitiative wurden 2012 mit Unterstützung des Landesschulrates über 1200 Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich durch Verbesserung ihres Eigenkönnens besser vor Unfällen geschützt.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen