Schwieriger Start für "WYli"

Bürgermeister Wolfgang Mair bei der Gründungsversammlung des Vereins "WYli".
2Bilder
  • Bürgermeister Wolfgang Mair bei der Gründungsversammlung des Vereins "WYli".
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

WAIDHOFEN. Rund 20 Waidhofner kamen am vergangenen Donnerstag zur Gründungsversammlung des Vereins "WYli", der die gestrichenen Citybus-Linien mit ehrenamtlichen Lenkern befahren soll.

Beginn ist fix
"Wir starten auf alle Fälle", erklärt Bürgermeister Wolfgang Mair, der sich am 6. April für die ersten Fahrten selbst hinter das Lenkrad setzt. "Aber es funktioniert nur, wenn genug Leute da sind, um zu fahren", so der Bürgermeister.
Zehn Euro kostet die Vereinsmitgliedschaft, dafür erhält man zehn Fahrscheine. Wer mitfahren will, muss aus rechtlichen und versicherungstechnischen Gründen beitreten. Die Mitglieder erhalten einen Ausweis, der bei den Fahrten mitzuführen ist.

"Vieles ist unklar"
Dass der Verein den Samstagsverkehr übernimmt, habe man erst über die Presse erfahren, kritisiert vor allem die SPÖ. "Ich bin mit der Lösung überhaupt nicht glücklich", meint Vizebürgermeister Martin Reifecker und fügt hinzu: "Vieles ist noch unklar".
"Mir ist klar, dass wir sparen müssen", sagt er, "aber wir hätten es lieber in professionelle Hände gegeben. So nehmen wir vielleicht auch noch Leuten den Arbeitsplatz weg."
Martin Dowalil von der Liste FUFU sieht den Samstagsverkehr als "viel zu schnelle Hau-Ruck-Aktion" und beklagt ebenfalls, zu wenig Informationen erhalten zu haben.

Schwierige Anlaufphase
Die Vertreter der Volkspartei zeigten sich optimistisch, dass nach einer ersten Anlaufzeit das Angebot angenommen wird. Aber "wenn es nicht funktioniert, wird es wie der Citybus eingestellt", erklärt Mair.

Bürgermeister Wolfgang Mair bei der Gründungsversammlung des Vereins "WYli".
Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.