Sommerquartier der Lipizzaner Schauplatz der ORF-Serie „Das Glück der Erde“

Lipizzaner-Gala am Heldenberg

Heldenberg, 29. März 2011. Lipizzaner und Liebe: In den insgesamt 13 Folgen der neuen ORF-Familienserie dreht sich buchstäblich alles um die weißen Pferde der Spanischen Hofreitschule. Als Kulisse für die Dreharbeiten diente das weitläufige Gelände der Sommerresidenz der Lipizzaner – der Heldenberg.

Die Hauptdarstellerin der neuen Serie Eva Herzig erzählt in einem ORF Interview vom 17. März 2011 über ihre vertrauensvolle Beziehung zu den Tieren. "Die Pferde haben ihren eigenen Willen. Es war nicht so wichtig, wie die Schauspieler waren, sondern eigentlich haben wir für die Pferde ein paar Takes mehr machen müssen."

Die besonders feinfühlige Kulturpferderasse, die seit dem 16. Jahrhundert gemäß der klassischen Reitkunst ausgebildet wird, wurde schon damals als Reit- und Paradepferd eingesetzt und glänzt bis heute in ihrer Paraderolle als klassisches Dressurpferd.

Die einstigen „Kaiserschimmel“ der Habsburger Monarchie sind jedoch nicht nur im ORF zu bewundern sondern auch während ihrer Sommerpause am Heldenberg. So haben diesen Sommer Liebhaber dieser edlen Tiere gleich an zwei Tagen die Möglichkeit das weiße Ballett exklusiv am Heldenberg zu erleben: Am Samstag den 2. Juli und am Sonntag den 3. Juli geben die Lipizzaner exklusiv die „Hohe Schule der Dressur“ abseits der Hofburg zum Besten.

Geboten werden alle Gänge und Touren der hohen Schule, Pas de Deux, Arbeit an der Hand und am langen Zügel, die Schulen über der Erde und die Schulquadrillen.

Die Sommernachtssoirée der Spanischen Hofreitschule am Samstag dem 2. Juli 2011 beginnt um 18:30. Die Galavorführung am Familientag am Sonntag 3. Juli beginnt bereits um 15:00 Uhr nachmittags.

Karteninfo:

Preise: Kategorie 1: € 75,00; Kategorie 2: € 60,00; Kategorie 3: € 50,00; Kategorie 4: € 35,00
Kinder zwischen 4 und 14 Jahren erhalten 25% Ermäßigung auf den Kartenpreis.

Karten für die exklusive Lipizzanergala sind ab sofort in allen Raiffeisenbanken und unter www.oeticket.com, 01/96096 erhältlich. Bei Schlechtwetter sind die Tickets für die Ersatzvorstellung am Montag, 4. Juli, 18:30 gültig.

Wichtige Zusatzinformation für Familien:
Um die Konzentration der hochsensiblen Tiere während der Vorstellung nicht zu beeinflussen, dürfen Kinder bis zu einem Alter von 3 Jahren nicht zur Aufführung mitgenommen werden.

(Quelle: AMI Promarketing)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen