Waidhofen: NachdenkWerkstatt lädt zur TTIP Diskussion

Bereiten Veranstaltung vor: Mag. Erich Leonhartsberger, DI Alfred Beyer, Martin Roseneder, Martin Reifecker
  • Bereiten Veranstaltung vor: Mag. Erich Leonhartsberger, DI Alfred Beyer, Martin Roseneder, Martin Reifecker
  • Foto: Reifecker
  • hochgeladen von Eva Dietl-Schuller

Genfleisch? Chlorhuhn? Oder eine Chance für unsere Wirtschaft?
Was ist dran am geplanten Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der USA und Europa? Was steht eigentlich in dem schon verhandelten Abkommen zwischen Canada und Europa (CETA)? Verkauft sich Europa? Ist dieses Freihandelsabkommen eine Chance wieder mehr Arbeit in Europa zu generieren? Oder kommt durch die Vordertür Europas das Chlorhühnchen um €2.- in den Supermarkt? Diskutieren Sie mit Univ. Prof. Dr. Friedrich Schneider (Uni Linz), Martin Windtner (ÖGB) und Martin Konecny (Attac Österreich) pro und kontra zu TTIP und CETA.
Auf Ihr Kommen freut sich die NachdenkWerkstatt des Verein Zukunft Waidhofen, am 20.5. um 19:00 im Veranstaltungssaal : Verein Zukunft. Eingang vom Graben neben Partners Milchbar.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen