6. Ernährungssouveränitäts-Stammtisch Mostviertel

Auch im Neuen Jahr wollen wir euch wieder herzlich zu unserem 6. Ernährungssouveränitäts-Stammtisch im Mostviertel am 25. Jänner einladen.

Diesen Abend wollen wir ganz der Vorstellung verschiedener Möglichkeiten und Modelle lokal-regionalen Lebensmittelversorgungssysteme widmen, diese kennen lernen und sie gemeinsam diskutieren. Dabei könnt ihr euch auf das - nun schon 10 Jahre bestehende - „Netswerk“ und seine Geschichte freuen und erfahren wie Lebensmittelkooperativen/Food-Coops funktionieren. Des Weiteren werden wir ein gemeinschaftsgetragenes Modell der Finanzierung in der Landwirtschaft kennenlernen, welches auch unter solidarische Landwirtschaft oder CSA, bekannt ist.

Der Stammtisch findet in Biberbach statt, beim „Nets.werk Am Wendepunkt“ von Rosamaria Kern-Hochstrasser.

Adresse: Oismühle 245
3332 Biberbach/Rosenau

http://www.netswerk.at/amwendepunkt/

Dort könnt ihr auch gleich die Gelegenheit nutzen und euch regional mit Lebensmittel versorgen: Rosamarias öffnet für uns die Toren des Nets.werk’s schon ab 17 Uhr, damit wir Bio-Lebensmittel und andere Produkte im freien Verkauf erwerben können.

offizieller Beginn des Stammtisches: 18 Uhr

Neben der Vorstellung und Diskussion lokal-regionaler Lebensmittel-versorgungs-systemen, werden wir ebenso Raum und Zeit haben Saatgut zu tauschen und schenken sowie für eine kleine Speisereise, und zum gemütlichen-geselligen Austausch. Hierzu laden wir alle ein, Saatgut oder eure regionalen oder selbstgemachten Essens- oder Getränkekostproben mitzunehmen, um uns wiedermal auf eine Speisereise durch die Region zu begeben…

Wir freuen uns auf euch!

ernährungssouveräne Grüße,

Julia und Roland

Für weitere Informationen zum Stammtisch, stehen wir auch gerne zur Verfügung unter 0699/11329066 (Julia Kammerhuber) und 0676/9665452 (Roland Teufl) oder per E-Mail unter julia_kammerhuber@gmx.net und rolandteufl@gmx.net

www.ernährungssouveränität.at

Der Stammtisch soll ein Ort sein, wo Menschen sich austauschen und gegenseitig ermutigen können, Ideen und Inspiration Verbreitung finden, und man sich mit der Gestaltung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Landwirtschaft und Ernährung auseinandersetzt. Wir wollen einen Raum schaffen, wo ein regelmäßiger Austausch, neue Ideen und Kooperationen oder anderes mehr möglich wird.

Warum gibt es diesen Stammtisch?

Wir meinen, dass es wichtig ist Ernährungssouveränität gemeinsam und auch in den verschiedenen Regionen in denen wir leben, zu behandeln und umzusetzen – darum organisieren wir diesen Stammtisch im Mostviertel.

Der ES-Most4tl-Stammtisch findet alle 3 Monate (jeden 3ten Montag in jeden 3ten Monat: Jan, Apr, Juli, Okt statt; Außnahmen möglich) und dabei immer an einen anderen Ort statt. Da es immer verschiedenste GastgeberInnen geben soll, können wir auch verschiedene Orte und Regionen kennenlernen, und der Stammtisch kann dabei auf Exkursionen, Hofbesichtigung, Kräuterrunden, Diskussionen oder ähnlichem kombiniert sein. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass ihr auch eure Ideen und Vorschläge in die Gestaltung des Stammtischs einbringen könnt.

Wenn ihr auch gerne einmal GastgeberInnen eines ES-Stammtisches sein wollt, oder andere Ideen für den Stammtisch habt, dann setzt euch am besten mit Julia oder Roland (die Stammtisch – KoordinatorInnen) in Verbindung.

Was versteht man überhaupt unter Ernährungssouveränität?

„Ernährungssouveränität ist das Recht der Völker auf gesunde und kulturell angepasste Nahrung, nachhaltig und unter Achtung der Umwelt hergestellt. […] Sie ist das Recht der Bevölkerung, ihre Ernährung und Landwirtschaft selbst zu bestimmen. Ernährungssouveränität stellt die Menschen, die Lebensmittel erzeugen, verteilen und konsumieren, ins Zentrum der Nahrungsmittelsysteme, nicht die Interessen der Märkte und der transnationalen Konzerne.“
(Deklaration des weltweiten Forums für Ernährungssouveränität, Mali, Februar 2007)

Mehr Infos zu ES auf: www.ernährungssouveränität.at

Wann: 25.01.2016 17:00:00 Wo: netswerk, Oismühle 245, 3332 Biberbach auf Karte anzeigen
Autor:

Roland Teufl aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen