Amstettnerinnen machen auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam

STADT AMSTETTEN. Amstettnerinnen machten am Amstettner Hauptplatz mit einer Kundgebung und einer Fahnenaktion anlässlich der Aktionstage "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" und dem "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" auf die Schicksale der Betroffenen aufmerksam. Im Bezirk Amstetten wurden 2018 96 Betretungsverbote gegen Männer ausgesprochen. Allein in der Stadt Amstetten waren es 35 derartige Verbote. Diese Zahlen würden zeigen, dass Gewalt nicht irgendwo, sondern auch direkt im eigenen Haus oder in der Nachbarschaft passiert – unabhängig von Faktoren wie Gesellschaftsschicht oder Herkunft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen