Bauernmarkt in Mauer: So weit sind die Pläne für den Amstettner Ortsteil

AMSTETTEN. "Wir waren mehr als überrascht über diese vielen positiven Rückmeldungen", so ÖVP-Ortsparteiobmann Manuel Scherscher zur Idee eines Bauernmarktes im Amstettner Ortsteil Mauer. "Daher prüfen wir zurzeit die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen und wie die Plattform aussehen könnte, die den Bauernmarkt organisiert", so Scherscher bei der Arbeitsgruppensitzung, wo auch die neuen Mitstreiterinnen Michaela Pfaffeneder und Michaela Klem dabei waren.

"Ein Ziel wäre es, 2019 mit einer Testphase zu beginnen", so ÖVP-Gemeinderätin Claudia Marksteiner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen