Islamkritik: FPÖ lud zur Buchpräsentation in Amstetten

Edith Mühlberghuber, Laila Mirzo und Vesna Schuster.
  • Edith Mühlberghuber, Laila Mirzo und Vesna Schuster.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

BEZIRK AMSTETTEN. Laila Mirzo referierte im Gasthaus zur Rennbahn in Amstetten über das Thema „Die Gefahr der schleichenden Islamisierung und das Rollenbild der Frau im Islam“ und stellte dabei auch ihr Buch „Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim“ vor. Organisiert wurde der Abend von Nationalrätin Edith Mühlberghuber, Familiensprecherin der FPÖ, und Landtagsabgeordneten Vesna Schuster. „Wenn der Islam zu Europa gehört, dann hat Europa ein Problem", so Mirzo. "Europa muss sich entscheiden, für welche Werte es steht", erklärt sie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen