ÖVP-Ergebnis im Bezirk: Hinterholzer ist Vorzugsstimmen-Kaiserin

Anton Kasser und Michaela Hinterholzer.

BEZIRK AMSTETTEN. Das Ergebnis der Vorzugsstimmen der ÖVP-Kandidaten steht fest. Im Bezirk Amstetten ist Michaela Hinterholzer (Oed-Öhling) mit 7.633 Vorzugsstimmen klar die Nummer 1. Ihr folgt Anton Kasser (Allhartsberg) mit 5.221 Stimmen.

Beide Kandidaten ziehen damit wieder in den NÖ Landtag ein.

Das Vorzugsstimmen-Ergebnis der ÖVP-Kandidaten

Auf die beiden Landtagskandidaten folgen Lukas Michlmayr (Haag) mit 2.944 Stimmen, Andreas Pum (St. Valentin) mit 2.138 Stimmen und Werner Krammer (Waidhofen) mit 2.003 Vorzugsstimmen.

Das Ergebnis der weiteren Kandidaten: Elisabeth Kaindl (324), Thomas Seyrl (316), Eva Leitner (181), Florian Eletzhofer (167), Patrizia Leutgeb (157), Elisabeth Berger (139), Silvia Krendl (134), Michael Buchner (95), Claudia Marksteiner (67), Gertraud Bavorovsky (40)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen