SPÖ-Kampfabstimmung: Suchan-Mayr schlägt Schagerl

Ulrike Königsberger-Ludwig, Franz Schnabl (designierter Landesparteivorsitzende) und Kerstin Suchan-Mayr.
  • Ulrike Königsberger-Ludwig, Franz Schnabl (designierter Landesparteivorsitzende) und Kerstin Suchan-Mayr.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

BEZIRK. “Wir werden gut vorbereitet in die nächsten Landtagswahlen gehen“, verspricht St. Valentins Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr nach ihrer Wahl zur neuen Spitzenkandidatin der Bezirks-SPÖ bei der bevorstehenden Landtagswahl.
Mit 61,7 Prozent der Stimmen siegte sie einer Kampfabstimmung beim Bezirksparteitag klar gegen den bisherigen Landtagsabgeordneten und Bürgermeister von St. Georgen/R. Helmut Schagerl. Der nach nur einer Amtsperiode von den eigenen Parteigenossen wieder abgewählt wurde.

Neben den Kandidaten für die Landtagswahl wurde an diesem Abend aber auch die Plätze für die kommenden Nationalratswahl bestimmt. Mit 97,4 Prozent der 193 Delegiertenstimmen wurde Nationalrätin und SPÖ-Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig erneut zur Spitzenkandidatin gewählt.

"Der Zusammenhalt ist unsere stärkste Kraft, wie wir alle es durch unsere bisherige gemeinsame Arbeit beweisen konnten“, schwor Königsberger-Ludwig ihre Genossen auf die bevorstehenden Wahlen ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen