Theaterstück
"Der Reigen" bringt die Ybbstaler zum Schwärmen

Karin Komatz und Otmar Pils
24Bilder
  • Karin Komatz und Otmar Pils
  • Foto: Sabine Weigl
  • hochgeladen von Sabine Weigl

Schaumbecher, Musik, Bassgitarren und Urlaub bringen die Waidhofner zum schwärmen.

WAIDHOFEN. "Ich schwärme fürs Theater", verrät Otmar Pils vom Theaterverein "IL SALOTTINO". Im Stück "Der Reigen" von Arthur Schnitzler, unter der Leitung von Uschi Noccieri, dreht sich alles um Liebe, Begierde, Lust und Schwärmereien. Da wollten wir von den Besuchern wissen, wofür sie denn so schwärmen.

Schaumbecher und Autos

Schauspielerin Karin Komatz schwärmt von Süßem: „Der Schaumbecher der Konditorei Erb. Davon schwärme ich, seit ich ihn täglich während der Aufführung genießen kann." Die Schwärmereien des Stückes machen auch vor den Gästen nicht halt. "Von meiner glücklichen Ehefrau natürlich", weiß Christoph Zeillinger mit Blick auf seine Ehefrau. Werner und Manuela Schröter dagegen zieht es in die Ferne: „Ich schwärme von unserem letzten Urlaub“, so Manuela Schröter. Roswitha Brandstetter bleibt mit ihrer Schwärmerei in der Stadt und gibt zu: „Ich begeistere mich für Waidhofen, die schönste kleine Stadt, die es gibt!“
„Ich schwärme für die Freundschaft. Gute Freunde machen das Leben toll“ erzählt Karin Einfalt. „Bassgitarren und Autos sind meine Leidenschaft, aber am meisten schwärme ich für meine Frau Manuela" verrät Christian Walcher.
Interessierte dürfen sich auf eine Fortsetzung im Frühling freuen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen