Regionalität stand im Vordergrund
Heimvorteil in St.Valentin

41Bilder

Regionale Produzenten und Geschäfte standen im Mittelpunkt des „Heimvorteils" am Samstag, 18. September. Von 09.00 bis 17.00 Uhr wurde die Haupstrasse zur Fussgängerzone, in der
regionale Produkte und Geschäfte im Mittelpunkt standen.
Man konnte diverse Schmankerl kosten und sich über das Angebot der lokalen Betriebe informieren. Der Kauf regionaler Produkte steigert nicht nur die Wertschöpfung der Region, sondern ist auch nachhaltig, da dadurch lange Transportwege vermieden werden.
Neben landwirtschaftlichen Betrieben präsentierten sich auch Dienstleister und Handelsbetriebe aus dem Enns-Donau-Winkel.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen