Spielzeug und Süßes
Kindheitserinnerungen am Kollmitzberger Kirtag

Werner Schweiger, Tamara Tauber, Finn Tauber
24Bilder
  • Werner Schweiger, Tamara Tauber, Finn Tauber
  • Foto: Sabine Weigl
  • hochgeladen von Sabine Weigl

Die Entscheidung: „Weitermachen beim Umzug, oder zum Kollmitzberger Kirtag gehen“ fällt Dominik und Sandra Pflügl leicht. „Wir waren selbst als Kinder gern am Kirtag“ erzählt uns Dominik. Deswegen wurde heute eine Arbeitspause eingelegt, um Töchterchen Sophie den Kirtag zu zeigen. „Spielzeug und Zuckerwatte werden wir mitnehmen“ erzählt uns Sandra Pflügl.

KOLLMITZBERG. 500 Jahre Tradition und mehr als 300 Kirtagstände locken die Besucher an einem wunderschönen Herbstwochenende auf den Kollmitzberg. Wir wollten von den Besuchern wissen, was sie sich vom Kirtag mit nach Hause nehmen.
„Schaumrollen“ antwortet Greti Haslinger sofort, während ihr Mann Leopold Haslinger eher den Speck bevorzugt. Als Geheimtipp rät uns Gerti Haslinger noch: „Zum Pfarrstand müsst ihr. Da gibt es den Kirchenspitz. Das ist ein Schnapserl mit Schlagobers!“

Steckerlfisch und Schaumrollen

Auch Elisa Gampus und Rodinger Phillip geben auf Nachfragen sofort zu: „Wir sind nur wegen dem Naschen da.“
„Autos“ hingegen nehmen Werner Schweiger und Tauber Tamara für den kleinen Finn mit. Bei der Fülle an Spielzeugständen sind wir uns sicher, dass Finn fündig werden wird. „Steckerfisch, den hole ich mir jetzt“ erzählt uns Grubbauer Manfred. Seine Frau Eveline und Töchterchen Marie wurden hingegen schon fündig. „Paw Patrol“ zeigt uns Marie Grubbauer ihr neues Spielzeug ganz stolz.
Benedikt Braun dagegen zieht es zu den Käsestandln. „Käse muss mit“ erzählt er uns. Reisinger Sandra ist eher auf Süßes aus: „Etwas süßes. Schaumrollen wahrscheinlich“
„Wir werden Spielzeug mit nach Hause nehmen. Und natürlich was zu naschen“ sind sich Paireder Markus und Sarah Lichtenschopf einig.
Am Ende der Kirtagrunde laufen wir noch einmal Greti und Leopold Haslinger über den Weg. „Den Kirchenspitz gibt`s heuer nur im Flascherl“ informiert uns Greti. Aber Leopold Haslinger ist sicher: „Der schmeckt auch zu Hause gut!“

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen