Erasmus+
HAK/HAS und IT-HTL Ybbs unterstützt das Leben und Arbeiten im Ausland kennen zu lernen

Das Sammeln von Auslandserfahrungen wird immer wichtiger, da Unternehmen zunehmend mehr Wert auf flexible und international versierte Mitarbeiter legen. Daher machen sich am 31. Mai 2019 zwei Schülergruppen unseres Schulzentrums auf den Weg nach Dublin bzw. Valencia, um dort ein vierwöchiges Arbeitspraktikum zu absolvieren.
Die spanische Arbeitswelt und Kultur werden acht HAK-SchülerInnen des 3. Jahrganges näher kennenlernen und dabei ihre Kenntnisse in der zweiten bzw. dritten Fremdsprache verbessern.
Zwei Schülerinnen des 4. Jahrganges der IT-HTL und vier SchülerInnen einer 3. HAK-Klasse werden „the Irish way of life and work“ erforschen und dort wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche, schulische und spätere berufliche Entwicklung machen.
Finanziert wird dieses Praktikum zum überwiegenden Teil durch Erasmus+, dem europäischen Programm für Bildung, Jugend und Sport. Organisiert wird der Aufenthalt von IFA (Internationaler Fachkräfteaustausch) und den Professoren Mag. Michael Pölzl, Mag. Michaela Kreimel und Mag. Eva Hochenauer.
Weitere Informationen unter www.sz-ybbs.ac.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen